Unternehmen

Über uns

Wir sind ein unabhängiger Spezialist für Werkstoffdatensysteme und zugehörige Dienstleistungen. Unsere Software-Lösungen unterstützen bei der Entwicklung und Optimierung von innovativen Werkstoffen und effizienten Verarbeitungsprozessen. Unsere Dienstleistungen beinhalten die Mitarbeit an konkreten Projekten für neue Werkstoffe und Technologien. Die Implementierung von Softwarelösungen und der Aufbau unternehmensweiter Wissensbasen für Werkstoffinformationen ist ein weiterer Schwerpunkt. Wir zeichnen uns dadurch aus, dass wir praktische Werkstoffkompetenz mit IT- und Systemkompetenz verbinden.

Werkstoffseitig haben wir langjährige Industrieerfahrungen in der Entwicklung und Optimierung von metallischen Strukturwerkstoffen. Wir unterstützen Kunden durch praktische Beratungs- und Entwicklungsprojekte auf diesem Gebiet. Hier setzen wir unsere eigenen Systeme (JMatPro und EDA) für Analyse, Konzeption bis zur Versuchsplanung ein. Durch die Zusammenarbeit mit leistungsfähigen Laboren und Fertigungspartnern können wir Gesamtpakete anbieten. Die technologische Kette kann vom Erschmelzen bis zur Verarbeitung, Metallographie, Werkstoffprüfung und Erprobung reichen. Dabei sind wir schnell, zielgerichtet und vor allem praxisorientiert.

Wir bieten Werkstoff- und Systemkompetenz in einer Hand. Wir kennen das CAE-/PLM Umfeld und können Prozesse, Workflows und Schnittstellen gestalten. Kunden beraten wir optimal bei der Auswahl und Einführung der richtigen Systeme – die technisch besten und wirtschaftlich sinnvollen Lösungen sind unser Ziel. Die Spannweite unseres Angebots reicht von der Einzelplatz-Software über Engineering Groupware bis hin zu standortübergreifenden Systemen. Unsere Systeme decken Daten- und Wissensmanagement, Werkstoffsimulation und Modellbildung ab. Wir unterstützen die wertschöpfenden Prozesse mit Bezug zu Werkstoffen durch Beschleunigung und Absicherung.

Unser Team

Dr. Uwe Diekmann
Gründer & Geschäftsführer


Ausbildung und Qualifikationen:
Promotion Maschinenbau/Werkstofftechnik, Universität Hannover 1994


Arbeitsbereiche:

  • Design und Implementierung von Materialinformations- und IT-Architekturen
  • Praktische Werkstoffentwicklung Strukturmetalle
  • Berechnung von Materialeigenschaften mit JMatPro®
Eva Dombrowa
Prokuristin


Ausbildung und Qualifikationen:
Master of Business Administration,
Amsterdam/Dortmund 1992


Arbeitsbereiche:

  • Rechnungswesen & Controlling
  • Personalwesen
  • Kundenberatung & Vertrieb
Dr. Petra Becker
Expertin technische Materialinnovation


Ausbildung und Qualifikationen:
PhD Werkstofftechnik,
UNSW Australien 2004


Arbeitsbereiche:

  • Gieß- und Werkstoffsimulation, JMatPro®
  • Werkstoffberatung und -entwicklung mit Fokus auf Stahl- und Gusswerkstoffe
  • Materialprüfung
Dr. Bernd Koch
Experte technische Materialinnovation


Ausbildung und Qualifikationen:
Promotion Werkstofftechnik, Titanlegierungen, BAM Berlin 2007


Arbeitsbereiche:

  • Werkstoffberatung und -entwicklung für Aluminium, Titan
  • Circular Materials Engineering und LCA
  • Luft- und Raumfahrtmaterialien / Qualifikation, MMPDS
Dr. Alex Miron
Experte technische Umsetzung und Systemarchitekt


Ausbildung und Qualifikationen:
PhD Computerphysik,
Penn State USA, 2004


Arbeitsbereiche:

  • High Performance Computing
  • Signalverarbeitung, Bildanalyse
  • Fortschrittliche Softwaresysteme
Dr. Igor Alperovich
Experte Forschung und Implementierung


Ausbildung und Qualifikationen:
Promotion in Festkörperphysik,
DSTU Russland, 2012


Arbeitsbereiche:

  • Referenzdatenbanken
  • CAE-Schnittstellen
  • Forschungsprojekte
Mostafa M Nejad
Technischer Experte für DevOps


Ausbildung und Qualifikationen:
Master of Science,
UDE Duisburg 2019


Arbeitsbereiche:

  • SCRUM-Master
  • Wissenschaftliche Python Entwicklung
  • Forschungsprojekte
Morteza Poudat
Experte für technische Referenzdaten


Ausbildung und Qualifikationen:
Master of Science,
UDE Duisburg 2019


Arbeitsbereiche:

  • Datenmodellierung & Beratung
  • Migration
  • Forschungsprojekte
Thies Marwitz
Experte für technische Materialinformationen


Ausbildung und Qualifikationen:
Master of Science Wirtschaftsingenieurwesen,
HS Mittweida 2017


Arbeitsbereiche:

  • CAE-Schnittstellen
  • Materialqualifikation
  • Forschungsprojekte
Marcel Diekmann
Kommunikationsdesigner


Ausbildung und Qualifikationen:
Master of Arts,
Düsseldorf 2021


Arbeitsbereiche:

  • User Interfaces & Webdesign
  • Frontend Development
  • Marketing
Ramchandra Khadikar
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Ausbildung und Qualifikationen:
Master of Science,
UDE Essen 2022


Arbeitsbereiche:

  • Forschungsprojekte
  • Ermüdungsmodellierung
  • Laborinformationssysteme (LIMS)
Patrick Lusts
Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Ausbildung und Qualifikationen:
Bachelor of Science Informatik,
RWTH Aachen 2022


Arbeitsbereiche:

  • Forschungsprojekte
  • Softwaremuster
  • Künstliche Intelligenz
Dr. Irina Roslyakova
Expertin für Materialmodellierung


Ausbildung und Qualifikationen:
Promotion Mathematik,
RUB Bochum 2017


Arbeitsbereiche:

  • Mathematische Modellierung und Künstliche Intelligenz
  • Mikrostruktur-Eigenschaftsbeziehungen
  • Forschung & Entwicklung
Dr. Christopher Schaak
Berater für Werkstoffinnovation


Ausbildung und Qualifikationen:
Promotion Materials Engineering,
TU Dortmund 2020


Arbeitsbereiche:

  • Additive Manufacturing
  • Markt- und Kundenentwicklung
  • Forschung und Entwicklung
Anika Dombrowa
Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Ausbildung und Qualifikationen:
Bachelor of Arts,
FH Münster 2021


Arbeitsbereiche:

  • Kundendienst
  • Referenzdatenbanken
  • Forschungsprojekte

Unsere Kunden

Wir betreuen eine Vielzahl von Kunden mit einem regionalem Schwerpunkt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unsere Lösungen sind in folgenden Branchen erfolgreich:

  • Hersteller von Stahl, Aluminium und Nickellegierungen
  • Automobil- und Luft- und Raumfahrtindustrie mit ihren Zulieferern
  • Gießereien, Schmieden, Metallverarbeitung, Anlagenbau
Mehr Informationen
implementation-of-service.jpg

Das Leitbild

Wir möchten der beste Lösungsanbieter für Werkstoffdatensysteme
mit einem Fokus auf dem Gebiet metallische Strukturwerkstoffe sein.

Kundenzufriedenheit und die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Kunden stehen bei uns an erster Stelle. Wir bieten die führenden Lösungen für die industrielle Praxis an und unterstützen Forschung und Lehre mit unseren Systemen. Wir beteiligen uns aktiv an werkstofftechnischen Forschungs- und Entwicklungsprojekten, um auf Augenhöhe mit anspruchsvollsten Anwendern diskutieren zu können und stets die Praxisrelevanz unserer Lösungen zu verbessern.

Wir streben ein moderates organisches Wachstum aus eigener Kraft an, um selbstbestimmt und nachhaltig agieren zu können. Dabei pflegen wir einen offenen und fairen Umgang mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern.

Unser Team verbindet Kompetenzen aus der praktischen Werkstofftechnik mit hochentwickelten Know-how auf der Softwareseite. Wir fördern in interdisziplinären Projekten die Kompetenzen, persönliche Weiterentwicklung und Erfahrungsaustausch.